Suche
Close this search box.
Rolandgarde des BKC

11.11. – Der Tag der Narren von Brandenburg

Ein Rückblick in Bildern der letzten Umzüge zum 11.11. durch die Alt- und Neustadt von Brandenburg an der Havel.
Lesedauer: 25 Minuten
Inhaltsverzeichnis

Am 11.11. fand in Brandenburg an der Havel wieder einmal ein besonderer Tag statt: Der Tag der Narren. Eine alte Tradition, die es bereits seit dem 16. Jahrhundert gibt und bis heute lebendig ist. Jedes Jahr versammeln sich unzählige Menschen auf den Straßen rund um die Alt- und Neustadt, um gemeinsam zu feiern und zu tanzen. In diesem Jahr war der Tag der Narren noch bunt und fröhlich wie immer.

Doch trotz allem hatten die Menschen jede Menge Spaß und ließen den Tag mit Musik, Tanz und vielen Leckereien ausklingen. Auch wenn in diesem Jahr nicht alles so war wie gewohnt, haben uns ein paar großartige Bilder vom 11.11 erreicht, die uns einen Eindruck davon vermitteln, was für ein aufregender Tag, das doch war.

Wir freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr – wenn wieder Tausende Menschen durch die Alt- und Neustadt marschieren und tanzen! Brandenburg an der Havel hat es verdient, dass seine Tradition des „Tages der Narren“ weiterhin lebendig bleibt! 

Rückblick vom 11.11. aus den Jahren 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2015, 2018, 2019, 2021,2022 und 2023.

2023

2022

2021

2019

2018

2015

2013

2012

2011

2010

2009

Weitere Informationen:

Schlagwörter
Gelesen
Ungebrochen Solidarisch: Am Tag der Arbeit zeigten Die Linke, DKP, SPD und DGB, wie wichtig Solidarität gerade in Krisenzeiten ist.
Prinzenpaar der 50. Saison heißt seine Tollität Andreas der L. und seine Prinzessin ihre Lieblichkeit Kathrin die I.
Spontan aber in einem Takt mit Geige, Flöte oder nur einfachem Gesang wurde mit einem Flashmob die „Ode an der Freude“ angestimmt.
Im Rahmen der 850 Jahrfeier wurde im Sommer 2007, das Fest in der prachtvollen Insellage inmitten der Havelstadt begangen.
Im Herzen von Berlin-Kreuzberg präsentierten sich bei dem Multikulti-Umzug mehr als 70 Gruppen mit etwa 4000 Akteuren
Dieses Jahr wird am Tag der Arbeit das 10. „Myfest“ gefeiert – ebenso mit zahlreichen Demonstrationen.