Suche
Close this search box.
Deutsche Einheit: „Spaziergang durch Deutschland"

Deutsche Einheit seit nun mehr als 30 Jahre

Deutsche Einheit seit nun mehr als 30 Jahre. Potsdam lädt mit einer Ausstellung der 16 Bundesländer und eine breite Erklärung der Geschichte ein.
Lesedauer: 3 Minuten
Inhaltsverzeichnis

„Das aufgrund der Corona-Pandemie notwendig gewordene neue Veranstaltungskonzept sieht eine begehbare Stadt-Kulisse vor, die vom 5. September bis 4. Oktober 2020 in der Potsdamer Innenstadt zu erleben sein wird“, wie es auf der Potsdamer Webseite Potsdam.de zu erfahren war. Die Ausstellung Deutsche Einheit können zwischen Freundschaftsinsel, Bassinplatz, Hegelallee, Luisenplatz und Lustgarten betrachtet werden.

Das Konzept lädt trotz der Corona-Pandemie Gästen aus allen Teilen der Republik zu einem „Spaziergang durch Deutschland“ ein. Das Festgebiet wird markiert von mehr als 20 Digitalstelen. Sie strukturieren, sind Wegweiser und führen die dezentralen Angebote gleichsam zusammen. Das Land Brandenburg präsentiert sich am Alten Markt.

Weitere Informationen

Schlagwörter
Gelesen
Ein Wettkampf der Turnermusiker um den Titel des Landesmeisters in unterschiedlichen Kategorien ausgetragen in Brandenburg an der Havel.
Mit dem Motorschiff zur Statur
Der Name Sebastian Block steht in Brandenburg für eine sehr gute Musik, die er zusammen mit seiner Band produziert.
Seit nunmehr als 28 Tagen toppt der unsinnige Krieg in der Ukraine. Brandenburg mahnt mit einer 4. Mahnwache gegen den Ukraine-Krieg
Landeshauptstadt Potsdam präsentiert sich nicht nur mit dem Landtag im alten Stadtschloss, sondern auch mit einem Schloss Sanssouci.
Brandenburger Jugend macht mit ihrer GRAFFITI KUNST ihren Unmut und ihr Können mit der Sprühdose freien Lauf