Suche
Close this search box.
Gelöbnis am Bundeswehr-Standort Brandenburg an der Havel

Letztes Gelöbnis in Brandenburg an der Havel

Zum letzten Mal wurden am Standort Brandenburg an der Havel Rekruten in die Bundeswehr feierlich vereidigt.
Lesedauer: 2 Minuten
Inhaltsverzeichnis

Am 23. März 2007 wurde am Bundeswehr Standort in der Havelstadt Brandenburg zum letzten Mal im Dabeisein der Bundestagsabgeordnete Andrea Voßhoff und Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann (beide CDU) sowie zahlreichen Familienangehörigen das Gelöbnis der neuen Rekruten abgenommen.

Schlagwörter
Gelesen
Im Rahmen der 850 Jahrfeier wurde im Sommer 2007, das Fest in der prachtvollen Insellage inmitten der Havelstadt begangen.
Das „bayerische Meer“ bietet für jeden etwas – vom Strandurlaub über Kultur bis hin zu sportlichen Aktivitäten ist alles möglich.
Zum letzten Mal wurden am Standort Brandenburg an der Havel Rekruten in die Bundeswehr feierlich vereidigt.
Die Band „One and a half man“ bestehend aus Sebastian Peschke und Christoph Küpper lieben die besinnliche und die ruhige Musik.
800 Meter von Brücke zu Brücke mit Spaßfaktor beim diesjährigen Brückenschwimmen.
Familienmitglieder und zahlreiche Ehrengäste nahmen im Dom zu Brandenburg Abschied von Otto Graf Lambsdorff.