Suche
Close this search box.
Benefiz-Gala „Actors’ Aid“

Benefiz-Gala für einen guten Zweck

Benefiz-Gala „Actors’ Aid“ sammelte weit über 8.000 Euro Spenden für die „Björn-Schulz-Stiftung“ ein.
Lesedauer: 4 Minuten
Inhaltsverzeichnis

Die Benefiz-Gala (vor dem 3. Advent) im Audimax der Fachhochschule Brandenburg (FHB), indiziert durch das Duo INUSO aus Wusterwitz, konnte einen Spendenerlös von 8.000 Euro erbracht werden. „Die Idee war, eine Spendengala zu organisieren, die immer für einen anderen Spendenzweck genutzt werden kann“, wie die Organisatoren erklärten. Der heutige Erlös soll der „Björn-Schulz-Stiftung“ zugutekommen. Unterstützt wurden sie von 18 Künstlern, die kostenlos aufgetreten sind, und zahlreiche Sponsoren, die die Veranstaltung erst ermöglicht haben.

Schlagwörter
Gelesen
Oberbürgermeister Steffen Scheller lud Brandenburger und Vertreter aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft zur Kranzniederlegung ein.
Gärtner und Floristen zeigten auf dem Balkon in der Innenstadt, der Gartenmarkt auf dem Molkenmarkt, dessen Pracht bei bestem Sonnenschein.
26 Waldmöpse der „Waldmops-Bande“ zieren die Alt- und Neustadt von Brandenburg an der Havel seit der Bundesgartenschau 2015.
Die UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt am Rande vom Harz lädt zum Verweilen und Erkunden in und um die historische Innenstadt ein.
Im Rahmen der 850 Jahrfeier wurde im Sommer 2007, das Fest in der prachtvollen Insellage inmitten der Havelstadt begangen.
Portrait von bekannten Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und Gesellschaft, die ich von 2011 bis 2017 fotografieren durfte.