Suche
Close this search box.
Wolfgang Lippert beim 58. Havelfest

58. Havelfest: Schlagernachmittag mit großartigen Künstlern

Schlagerabtausch beim sonnigen 58. Havelfest mit Hartmut Schulze-Gerlach, Linda Feller und Wolfgang Lippert. Ein Highlight für Schlagerfans!
Lesedauer: 5 Minuten
Inhaltsverzeichnis

Traditionell gehört beim 58. Havelfest in Brandenburg an der Havel der Sonntagnachmittag der Familie – so auch in diesem Jahr beim 58. Havelfest auf und vor der Bühne der Stadtwerke Brandenburg (StWB). Eingeladen waren die legendären und großartigen Künslern, die ihre wurzeln im Osten von Deutschland hatten – der ehemaligen DDR.

Hartmut-Schulze-Gerlach (Muck) beim 58. Havelfest

Beim 58. Havelfest in Brandenburg an der Havel durfte einer nicht fehlen: Hartmut Schulze-Gerlach, auch bekannt als Muck. Der Sänger und Songschreiber begeisterte das Publikum mit seinen bekannten Hits wie „Kleine Linda“ oder „Isabell“. Besonders die Frauen waren von Mucks Musik begeistert und schickten ihm früher bis zu 1000 Zuschriften pro Tag.

Muck war ein wahrer Hit-Garant und seine Lieder haben ihn zu einem wahren Star gemacht. Auch heute noch wissen seine Fans seine Musik zu schätzen und singen bei seinen Konzerten lautstark mit. Dass er auch nach so vielen Jahren immer noch so beliebt ist, spricht für die Qualität seiner Musik und den einzigartigen Stil, den er kreiert hat.

Als Besucher des Havelfests hatte man also die Chance, einen echten Künstler live zu erleben und sich von seiner Musik verzaubern zu lassen. Muck hat es einmal mehr geschafft, das Publikum in seinen Bann zu ziehen und für unvergessliche Momente zu sorgen.

Seine Stimme war so kraftvoll und emotional, dass man sich einfach mitreißen lassen musste. Die Texte seiner Lieder waren tiefgründig und berührten die Herzen der Zuhörer. Es war ein Erlebnis, Muck auf der Bühne zu sehen – er strahlte eine unglaubliche Energie aus und hatte das Publikum fest im Griff. Aber nicht nur seine Musik begeisterte die Fans – auch als Mensch ist Muck ein echtes Vorbild.

Mit seiner bodenständigen Art und seinem Engagement für den Umweltschutz hat er viele Menschen inspiriert. Sein Konzert beim Havelfest war daher nicht nur ein musikalisches Highlight, sondern auch eine Chance, einen außergewöhnlichen Künstler kennenzulernen. Es bleibt zu hoffen, dass wir noch lange von Mucks Musik hören werden – denn sie ist zeitlos und unvergesslich. Wer ihn einmal live erlebt hat weiß: Diese Erfahrung wird einem noch lange in Erinnerung bleiben.

Linda Feller: Ein mitreißender Mix aus Country und Schlager

Als Linda Feller auf der Bühne kam, war die Stimmung bereits auf dem Höhepunkt. Mit ihrem mitreißenden Mix aus Country und einer Prise Schlager brachte sie das Publikum zum Tanzen und Mitsingen. Die ansteckenden Songs machen einfach Spaß und animieren zum Feiern.

Linda feller

Doch Linda Feller ist nicht nur in ihrer Heimat ein Star – auch in den USA, der Heimat der Countrymusik, stand sie bereits live auf der Bühne. Sie hat es geschafft, ihr Publikum zu begeistern und sich einen Namen in der Musikszene zu machen.

Mit ihrer unverwechselbaren Stimme und ihrem authentischen Auftreten verzaubert Linda Feller ihre Fans immer wieder aufs Neue. Obwohl sie bereits seit vielen Jahren im Geschäft ist, bleibt sie sich treu und überzeugt mit jeder neuen Veröffentlichung.

Linda feller und hartmut-schulze-gerlach
Linda Feller Und Hartmut-Schulze-Gerlach

Beim 58. Havelfest konnte man spüren, dass Linda Feller noch immer mit Leidenschaft bei der Sache ist. Ihr Auftritt war ein Highlight des Festes und wird sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben. Die Zuschauer waren begeistert von ihrer Energie und ihrem Charisma auf der Bühne. Linda Feller versteht es, ihr Publikum zu berühren und mitzureißen. Dabei geht sie immer wieder neue Wege in ihrer Musik und bleibt dennoch ihren Wurzeln treu. Doch nicht nur als Sängerin hat sich Linda Feller einen Namen gemacht.

Sie ist auch eine engagierte Kämpferin für die Rechte von Tieren und setzt sich aktiv gegen Tierversuche ein. Mit ihrem Einsatz zeigt sie, dass man auch als erfolgreiche Musikerin Verantwortung übernehmen kann. Insgesamt ist Linda Feller eine Ausnahmeerscheinung in der deutschen Musikszene – authentisch, bodenständig und mit einer unverwechselbaren Stimme gesegnet. Wir dürfen uns sicherlich noch auf viele weitere Jahre voller großartiger Songs freuen!

Wolfgang Lippert begeisterte sein Publikum

Wolfgang lippert beim 58. Havelfest
Wolfgang Lippert Beim 58. Havelfest
Der beliebte Sänger und Entertainer Wolfgang Lippert war der Stargast. Seit Jahren ist er im deutschen Fernsehen präsent und vor allem durch seine Moderation von „Wetten, dass…“ Anfang der neunziger Jahre bekannt geworden. Seit dem Jahr 2000 ist er auf der Insel Rügen auf den Störtebeker Festspielen ein absoluter Garant für musikalisches Entertainment. Als Balladensänger bringt er die Zuschauer zum Träumen und verzaubert sie mit seiner Stimme.
Doch nicht nur als Sänger, sondern auch als Entertainer kann Lippert punkten. Er hat ein Gespür für Humor und Comedy und begeistert mit seinen Eigenkompositionen sowie Coverversionen großer Hits die Massen. Im Rahmen des 58. Havelfestes wurde sein Können unter Beweis gestellt und hatte die Besucher mit einem abwechslungsreichen Programm zu begeistert.
Schlagwörter
Gelesen
Erfahren Sie alles über den Blick hinter den Kulissen des BKC. Ein faszinierender Rückblick auf das Jahr 2015.
Der magische Heller Garden am Fuße des Gardasees ist ein Meisterwerk von Prof. Dr. Arturo Hruska in seiner prachtvollen Vielfalt des Könnens.
Liveauftritt der DDR-Legende PUHDYS im Jahr 2012 zum Geburtstag der Sankt-Annen-Galerie von Brandenburg an der Havel.
Ungebrochen Solidarisch: Am Tag der Arbeit zeigten Die Linke, DKP, SPD und DGB, wie wichtig Solidarität gerade in Krisenzeiten ist.
Weltsängerin Sarah Connor war im Rahmen des Havelfestes 2015 und zum Auftakt ihrer neuen Tour in Brandenburg an der Havel.
Drei ereignisreiche Tage konnten Brandenburgerinnen und Brandenburger sowie Gäste aus nah und fern rund um die Jahrtausendbrücke erleben.