Suche
Close this search box.
Ortsteilfest am Wasserturm von Kirchmöser

100 Jahre Kirchmöser: Ein Ortsteil feiert sich

„100 Jahre Industriestandort“ Kirchmöser
Lesedauer: 2 Minuten
Inhaltsverzeichnis

Der Ortsteil Kirchmöser von der Kreisfreien Stadt Brandenburg an der Havel feierte in diesem Jahr seinen 100-jähriges Bestehen. Zu diesem Jubiläum wurde am Fuße des ehemaligen Wasserturms, das Fest bei glühenden Temperaturen gefeiert.

Brandenburgs Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann hat das diesjährige Ortsteil-Fest unter dem Motto „100 Jahre Industriestandort“ zuvor eröffnet. In ihrer Ansprache betonte Dietlind Tiemann die Stellung Kirchmösers als einen „europaweit bekannten Bahntechnikstandort, den es weiter auszubauen gelte“. Gleichzeitig verwies sie auf die große Attraktivität Kirchmösers als Wohn- und Erholungsort. 

Weitere Informationen

Schlagwörter
Gelesen
Am 05. Juli 2014 trafen die Teilnehmer der fünfte ADAC Deutschland Klassik rund um Potsdam in Brandenburg an der Havel ein.
Verschlafen und verträumt im Herzen in der Stadt Bad Belzig des Flämings.
DLRG lud zum legendären Schwimmen in der Havel von Brücke zu Brücke entlang der Neu- und Altstadt von Brandenburg an der Havel.
BUGA 2015: CLASSIC MEETS POP mit Keimzeit und dem Filmorchester Babelsberg auf der Freilichtbühne Marienberg Brandenburg an der Havel
Wenn am Pfingstwochenende Menschen in fantasievollen Kostümen und Masken durch die Berliner Straßen ziehen, dann liegt Karneval der Kulturen in der Berliner Luft.
Hunderte Bürger der Stadt Brandenburg an der Havel zeigten am Sonntagabend (27. Februar) mit einer Mahnwache ihre Solidarität mit der Ukraine.