Suche
Close this search box.
Gedenken zum Volkstrauertag

Gedenken zum Volkstrauertag

Am heutigen Volkstrauertag gedachten Brandenburger der Toten aus dem I. und II. Weltkrieg sowie der Opfer von Gewaltherrschaft.
Lesedauer: 2 Minuten
Inhaltsverzeichnis

Mit einer kleinen Gedenkstunde (mit Abstand und Mund- und Nasenmaske) wurde am heutigen Volkstrauertag an die Toten aus dem I. und II. Weltkrieg sowie der Opfer von Gewaltherrschaft an den Gedenkstätten auf dem Brandenburger Marienberg gedacht.

Neben dem Oberbürgermeister der Stadt Brandenburg an der Havel, Steffen Scheller, legte auch die Bundestagsabgeordnete Dr. Dietlind Tiemann, auch demokratische Parteien der Stadt Blumen nieder.

Schlagwörter
Gelesen
Entdecken Sie die 30. Brandenburg-Halle auf der IGW 2024 in Berlin mit 250 Ausstellern an fast 70 Ständen. Ein Muss für Besucher.
Stadt Brandenburg an der Havel erhielt Auszeichnung als „Sportlichste Stadt des Landes Brandenburg“ / sieben Sportlerehrungen folgten bei der Sportgala 2012
Deutsche Einheit seit nun mehr als 30 Jahre. Potsdam lädt mit einer Ausstellung der 16 Bundesländer und eine breite Erklärung der Geschichte ein.
Brandenburger Beetzsee ist zum zweiten Mal, 2015 startete die erste Auflage, Austragungsort der Deutschen Betonkanu-Regatta.
Zum 3. Mal konnten beim „HDO Dirt-Jam“ Amateure & Profis zeigen, was in ihnen steckt.
Leider erstrahlte die Stadt der Städte nicht in ihrem vollen Licht, wie es beworben wurde. Sehr schade für so eine Großstadt.